ROCKY ROCK Sucht den Tag

Seit sich die kleine Rakete Rocky Rock erinnern konnte,
war es auf der Erde Tagsüber finster. Und nicht einfach finster - es war schwarz. Früher einmal, so erzählte man sich, da schien die Sonne hell am Himmel und es gab
den Tag. Doch irgendwann, da war er plötzlich weg. 

Einfach verschwunden.

Mutig macht sie sich auf den Weg, den Tag zu suchen. Auf ihrer Reise begegnet sie vielen unbekannten und fremden Wesen, findet neue Freunde, und merkt 

schlußendlich, dass es zusammen viel einfacher geht!

 

 

»Wenn schon die Nacht so schön ist«, dachte Rocky Rock,  »wie schön erst muss dann der Tag gewesen sein.«

 
 
 
Impressum  /  Kontakt 
©2019 by Tom Künzler
Illustrationen: ©Tom Künzler